Skip to main content

Tefal Waffeleisen

(4 / 5 bei 65 Stimmen)

84,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2017 21:23

Gewicht3.7 kg
Abmessungen29,4 x 21,6 x 31,8 cm
FarbeChrom
Leistung750 Watt
Automatische Abschaltung
weitere Eigenschaften

3 Sets austauschbare Backplatten - Formen spülmaschinenfest - Kontrollleuchten

Fazit

Vielseitiges Küchengerät für Waffeln, Panini und vieles mehr.


Das Tefal Waffeleisen ist nicht nur ein Waffelautomat, sondern zugleich für Sandwichs, Panini und Wraps ausgelegt. Dafür stehen in dem Modell drei wechselbare Plattensets zur Verfügung. Mit dem Tefal Waffeleisen müssen also nicht extra mehrere Geräte angeschafft werden. Mit dem Tefal Waffeleisen müssen also nicht extra mehrere Geräte angeschafft werden. Das macht das Tefal Waffeleisen auf den ersten Blick zum platzsparenden Schnäppchen. Aber kann es sich auch im Mutter und Tochter Waffeleisen Experiment beweisen?

In unserer Küche verhielt es sich so:

Die Vorteile des Tefal Waffeleisens

Optisch ist das Tefal Waffeleisen sehr schön anzusehen. Runde Ecken, kompakte Form und zeitlose Farben passen in jede Küche. Dazu lässt sich das Gerät aufstellen und so platzsparend verstauen.Der abgerundete Griff ist gut isoliert und sicher, die daran befestigte Klammer lässt sich einfach schließen und öffnen. Dazu findet sich auf der Oberseite eine Gar-Ampel. In Grün und Rot zeigen die zwei kleinen Lampen an, ob der Inhalte des Tefal Waffeleisens schon gar ist oder das Gerät noch heizt. Das macht häufiges Öffnen und Schließen unnötig. Ein besonders großer Vorzug: Die drei Plattensets. Hierunter finden sich Waffeleinsätze und Formen für Sandwichs, ebenso wie Grillplatten für Panini, Wraps und Burritos. Das bietet zum einen Abwechslung und erleichtert zum anderen die Reinigung. Denn die Platten sind nicht nur kinderleicht herausnehmbar, sondern sogar spülmaschinenfest. Dazu sind sie beschichtet und lassen nichts anhängen. Selbst eine Reinigung von Hand ist hier daher problemlos möglich. Für mehr Sicherheit sind die Standfüße gegen das Verrutschen beschichtet und die Griffe isoliert. Auf der Rückseite gibt es eine Kabelaufwicklung, am Griff eine Sicherheitsklammer. Wirklich platzsparendes Verstauen ist bei dem Tefal Waffeleisen also ein Kinderspiel – ob im Schrank oder direkt auf der Arbeitsplatte. Nachteile gibt es aber natürlich auch.

Die Nachteile des Waffeleisens von Tefal

Die Platten können zwar gewechselt werden, auch von Kinderhänden, gerade die Sandwich-Formen sind aber nicht sonderlich groß. Selbst bei den kleinsten Toastscheiben muss daher der Rand entfernt werden. Oder aber überstehen. Kein großes Problem, dennoch ein kleiner Abzug. Im Tefal Waffeleisen Vergleicht in unserer Küche zeigt sich außerdem, dass nicht alle Platten gleichmäßig erhitzt werden. Gerade die Grill-Einsätze scheinen so ihre Probleme zu haben und benötigen zumindest etwas länger. Den letzten Abzug gibt es für das Risiko des Überlaufens. Heißer Käse, der sich verflüssigt oder noch flüssiger Waffelteig – was immer auch über den Rand läuft, kann schnell Schäden herbeiführen. Denn leider finden sich gerade am unteren Teil des Tefal Waffeleisens mehrere Rillen und offene Fugen. Ideal damit Flüssigkeiten eintreten können, nicht so ideal für die Elektronik und die Reinigung. Richtiges Dosieren ist hier also unbedingt erforderlich – beim Backen mit Kindern nicht das Sicherste.

Fazit

Das Tefal Waffeleisen ist eine relativ günstige Variante und dazu unglaublich platzsparend. Schon hierfür hat es sich eine Kaufempfehlung verdient. Reinigung und Wechsel der Platten bereitet ebenfalls keine Probleme – solange nichts über den Rand tritt. Genau aus diesem Grund muss es dann doch eine kleine Einschränkung der Empfehlung geben. Denn gerade für Kinder ist die Benutzung hierdurch nicht ideal. Ebenso wie die Reinigung, wenn Fett, Teig, Sauce oder Käse sich erst einmal an der Außenseite finden.


84,51 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 28. Mai 2017 21:23